Tanger-Dragon-Race - Drachenboot Wettkampf Tangermünde 2022 (powered by DNS:NET Internet Service GmbH)


Ausrichter:

Schaustellerbetrieb Lothar Welte

Hölderlinweg 13

18146 Rostock


Ansprechpartner:

Maik Grimm, Tel.: 0171-9937256, E-Mail: wsv-arendsee@t-online.de


Datum:

Samstag, den 10.09.2022

Ort:

Hafen Tangermünde


Zeitplan:

Anreise           bis: 09.30 Uhr

Begrüßung:           09.45 Uhr

Training:                10.00 Uhr

Wettkampf:            12.00 Uhr


Wertungsklassen:

Handicap-Cup

min. 12-max. 18 Paddler inkl. BetreuerWhite Hai Cup

Hai-Cup

min. 12-max. 18 Paddler mind. 4 Frauen

White Hai-Cup

max. 18 Paddler alles Männer

Baby Hai-Cup

min.12-max. 18 Jugendliche


Startgeld/Startberechtigung:

80,00 € (je Team)


Anmeldung:

Bitte ausdrucken, ausfüllen, unterzeichnen und abschicken!



Überweisung des/der Stadtgeld/Startberechtigung an:

Wassersportverein Arendsee

Volksbank Altmark-Wendland

IBAN: DE42 2586 3489 4002 0177 00

Verwendungszweck: Tanger-Dragon-Race/Teamname 2022


Schwimmwesten: 

sind in ausreichender Anzahl vor Ort

Hygiene Hinweise:

nach den Richtlinien des DKV / allg. Verfügung Corona Richtlinien Sachsen-Anhalt

Equipment:

Boards und Paddel werden gestellt, es dürfen auch eigenen genommen werden

Ehrungen:

1. - 3. Platz Pokal, Teilnehmerurkunden für alle

Teilnahmebedingungen:

(mit der Anmeldung zurückschicken)
1. Teilnahmeberechtigt sind nur Teilnehmer, deren Anmeldung, Meldungen und Zahlung fristgerecht beim Veranstalter eingegangen sind spätestens zum 22.08.2022 Erst dann ist er/sie startberechtigt. Vor Ort Zahlungen bedürfen der Absprache!
2. Den Anweisungen des Veranstaltungspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
3. Alle Teilnehmer nehmen an der Veranstaltung auf eigene Gefahr teil.
4. Der Veranstalter und alle dazugehörigen beteiligten Organisationen übernehmen
keinerlei Haftung. Dies gilt auch für den Verlust, Diebstahl und/oder die
Beschädigung von mitgeführten und abgelegten Gegenständen aller Art.
5. Wer vorsätzlich oder grob fahrlässig ein Drachenboot beschädigt, haftet für die
mittelbar oder unmittelbar entstandenen Schäden.
6. Jeder Teilnehmer erklärt, dass er mindestens 20 m in Sportbekleidung schwimmen
kann.
7. Bei einer Teilnahme von Sportlern und Sportlerinnen, die das 18. Lebensjahr noch
nicht vollendet haben, wird hiermit bestätigt, dass dem Lehrer/Trainer vom
Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärungen vorliegen.
8. Der Meldende verpflichtet sich, diese Teilnahmebedingungen jedem Teilnehmer vor
der Veranstaltung zur Kenntnis vorzulegen.

Jugend/Schüler:

Anmeldung nur durch einen Erziehungsberechtigten / Lehrer / Trainer.
Die angemeldeten Schüler werden während des Events von einem für das Team verantwortlichen Erwachsenen begleitet.